Seelenberührung

Auf dieser Seite möchte ich Sie an der ganz besonderen Berührung mit den Tierseelen teilhaben lassen.

Dieser Punkt, wo wahres Verständnis liegt, dieser Punkt der ganz besondes mein Herz berührt, den möchte ich Ihnen gerne mit Ihnen teilen.

 

 

Für Willy:

Andeutung von Energie

tosende Wellen der Liebe

Ein Hauch von Vertrauen

Hingabe - EINS sein

Demut im Herzen

verbunden sein - Tränen der Dankbarkeit

fühlen - die Seele des Anderen

Schmerz - nicht mehr dran erinnert werden wollen - loslassen

im Gefühl von alles durchdringender Liebe

Im Meer vom Erkennen

 

                          Danke, daß du da bist!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willy kommt von einer spanischen Tötungsstation. Ich wollte herausfinden wie es ihm dort ergangen ist und wie ich ihm helfen kann diese Erlebnisse zu verarbeiten. Es ging Schritt für Schritt. Und mit Jedenmal hat er mich näher in sein Herz schauen lassen, aber immer nur so viel wie ich auch ertragen konnte.

 

 

 

 

 

Dieses - nicht daran erinnert werden wollen - hat mir sehr viele Impulse gegeben. Es kommt nicht darauf an den Schmerz zu vermeiden, auch nicht darauf mit aller Gewalt noch mal durch den Schmerz hindurchgehen zu müssen. Beides, sowohl das vermeiden, was ich persönlich als Abspalten empfinde, als auch das mit Gewalt durchgehen, ist nicht richtig und nicht dienlich.

 

 

Willy drückt es so aus: "Gib ich der Erinnerung Macht, oder habe ich Macht über meine Erinnerung?"

 

 

Willy ist mein allerbester Freund und Lehrer. Wenn ich ihn beobachte, weiß ich wer Freund und wer Feind ist. Ich achte auf ihn und wenn ich ein Problem habe, befrage ich ihn. Immer ist er ehrlich, er zeigt mir was los ist und hilft mir dadurch weiter zu kommen.

 

 

Er würde nie auf die Idee kommen mir Zucker um "den Bart" zu schmieren. Er ist so eine große Persönlichkeit und nimmt nie "ein Blatt vor dem Mund". Und seine Art von Humor beflügelt meine Tage und macht mich fröhlich und dankbar. Er ist mein Partner und dafür liebe ich ihn.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Für Billy:

 

 

 

 

 

weiblich, sanft, mütterlich, beschützend

unglaublich weich und weise

sanfte Riesin

Mein Herz kennt deins - vor langer Zeit waren wir einst EINS

grenzenlose Freude

wogender Schmerz

meine Seele kennt Deine - meine Gefährtin

Tränen fließen ohne Schranke

Zwei Aufgaben - Ein Ziel

liebende Seele , ruhst dich nun aus in meinen Armen

bringst mir die Sanftmut - die ich noch lernen muß

Wolfsenergie, die mir ist vertraut

Sehnsuchtserfüllung, daß ich es kaum glaub

Resignation und Abschiedsschmerz

Doch nun bist du bei mir mein Herz

wohnst dort seit langen - ich wußte es nicht

Die liebe Wölfin - Das bist du für mich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Billy..... Leider ist sie noch nicht so lange bei uns. Erst seit Ende März. Sie wird im Oktober 12 Jahre alt. Ich habe sie zu uns genommen, weil ihre alte Familie keine Zeit mehr für sie hatte.

 

 

 

Und hätte nie erwartet welch tiefen Gefühle sie in mir auslöst. Als sie mir gebracht wurde und ich mich mit ihr verbunden habe, war es so, als wäre sie etwas, wo ich mein ganzes Leben drauf gewartet habe. Die Tränen flossen und ich konnte sie nicht aufhalten.... Eine Mischung aus Schmerz und Freude. Meine Seele kannte ihre und es war ein Wiedersehen...

 

 

 

Dies ist mir hier aber dann doch sehr persönlich, weil es eine Geschichte aus einem anderen Leben ist. Wer es Wissen möchte, dem würde ich es gerne persönlich mitteilen.

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

Für Babsie, die Sheltie-Hündin:

 

 

 

 

Leises rauschen, wie Kampf

nie ruhig sein - Hütehund

neugieriges beschnuppern - erster Kontakt

Meine Seele ruhig wie ein Baum

fühlend deine Energie

Bestätigung aus braunen Hundeaugen

Kurz berührt und wieder weg

tastend und doch fest - Seelenpein

meine Seele wissend wie sie deine finden kann

vertraulich, verstehend, wissend

Dann deine Stimme gehetzt

-Deine Worte aus meinem Munde

voller Demut staunend

Ich hab dein Herz berührt - die Schranke- WEG

kämpf ich mit den Tränen der Freude - Du vertraust mir und ich darf endlich dein schönes Fell genießen, hab dank.

 

 

 

Duch die liebe Babsie und ihrer Halterin Biggie, durfte ich das erste Mal erleben, daß Hund und Halter die selben Themen haben.

 

Und wenn der Hund es zuläßt, in seine Seele zu schauen bewegt sich auch beim Halter etwas: Nicht "nur" auf der seelischen Ebene, nein, dies war das erste Mal, daß ich sehen durte, daß sich auch körperlich einiges tut. Ich bin den Beiden unendlich dankbar, daß ich teilhaben durfte. Und besonders Biggie möchte ich für ihre Freundschaft und ihr Vertrauen danken.


powered by Beepworld